top of page

Beiträge zum Projekt

erstellungsjahr

05/2016

bauherrschaft

privat

standort

lommiswil

die grosszügige parzelle bot platz für eine klare, reduzierte, kubische form. der versetzte carport aus sichtbeton formt einen kontrast zur hauptform und definiert gezielt den eingangsbereich. die hauptform, welche nach westen ausgerichtet ist, wird durch klare öffnungen definiert. durch diese gezielten öffnungen im erd- und obergeschoss entstehen atemberaubende aussichten auf das alpenpanorama. eine klare gliederung sorgt auch im innenbereich für ruhe und grosszügigkeit. die loftartig aufgebaute erdgeschossebene beherbergt die einzelnen raumzonen wohnen und essen sowie eine küche mit kochinsel. der zentral platzierte kamin und daran angliedernde kochinsel unterbrechen visuell diese einzelnen raumzonen. die privaten räume befinden sich alle im oberen geschoss. durch frei schwebende eichentritte, welche in die seitenwände eingespannt sind, ist das obergeschoss erschlossen. dort befinden sich drei schlafzimmer sowie ein grosszügiges badezimmer. auch hier mit aussicht auf das alpenpanorama. ein einziger einschnitt im aussenbereich unterbricht die kubatur und wird als aussenplatz genutzt. da der aussenplatz nach südwesten ausgerichtet ist und die nordfassade nicht unterbrochen wurde, bleibt die hauptform klar bestehen. der aussenplatz wird teil von dem innenraum. diese klare gliederung sorgt für ruhe und grosszügigkeit im hauptwohnraum.


. grundstückfläche: 857/00 m2

. wohnfläche: 180/00 m2

. sitzplatzfläche: 50/00 m2

. keller- und technikfläche: 52/00 m2

. carport- und abstellfläche: 44/00 m2

. gebäudevolumen sia 116: 1`142/00 m3

. visualisierungen: www.raumdimension.ch

. fotografie: www.markdrotsky.com

bauten

001-16 / efh lommiswil

bottom of page